Ann

Karlsruhe


Kuschelspezialität: sanftes Streicheln, Haare und Kopf kraulen, inniges, geborgenes Halten, gemeinsames Atmen, zuhören, empathisches Gespräch

"Den Körper berühren, die Seele streicheln"

Achtsames und absichtsloses Kuscheln kann kleine Wohfühlwunder bewirken, gleich in welcher Lebenslage sich ein Mensch befindet.

Wertschätzend und vorbehaltlos begleite ich Dich gerne mit all meiner Sensitivität bei dieser Erfahrung. Du bist herzlich eingeladen in unserer gemeinsamen Kuschelzeit Dein Schutzschild für das Außen abzulegen, ins Fühlen und Spüren zu kommen, damit Du Dich frei und weich fühlen kannst.

Die Art zu kuscheln kann sehr vielfältig sein. Im Vorfeld stimmen wir beide Deine Bedürfnisse ab. Es kann beispielsweise ein in der Stille geborgenes Halten sein, ein bei leiser Musik Haare und Nacken Kraulen, ein verspieltes Knuddeln bei ungezwungenem Quatschen oder ein spielerisches Ausprobieren von verschiedenen Berührungsvarianten.

Menschen mit sozialer Phobie, Traumata oder Handicap biete ich einen besonderen Rahmen. Sollte der Wunsch nach absichtsloser Nähe bei Dir vorhanden sein, Du Dir aber noch nicht vorstellen kannst in körperliche Berührung zu gehen, so besteht die Möglichkeit auch einfach nur nebeneinander zu sitzen und beispielsweise die Hände zu halten. Du alleine bestimmst das Tempo in dem wir vorgehen.

Ich freue mich auf unsere ganz persönliche Berührungsreise. Kuschlige Kissen und eine flauschige Decke begleiten uns.

Meine Kuschelzeiten sind jeweils dienstags zwischen 9 und 14 h, donnerstags zwischen 14 und 20 h sowie nach Absprache.

Ort: Meine kleine, gemütliche Yogamansarde.