Artikel auf bento

Eines Tages hat sich eine junge Journalistin bei mir gemeldet. Sie hat Interesse daran geäußert, einen Artikel über die Kuschel Kiste zu schreiben.

Ich war natürlich sofort begeistert und habe mich für eine halbe Stunde mit Julia am Telefon unterhalten. Dabei habe ich alles mögliche darüber erzählt, wie ich auf die Idee gekommen bin, einen Kuschelservice zu gründen, und warum mir das Kuscheln so liegt. Auch über die Probleme, die es bei der Gründung gab, haben wir gesprochen. Das Gespräch war sehr lustig und interessant.

Umso begeisterter war ich vom Endresultat. Julia hat einen super Artikel geschrieben, bei dem es um ungewöhnliche Berufe geht. Besser gesagt, um Berufe, die es bisher noch nicht gegeben hat, und die jemand aus dem Nichts erfunden hat.

Hier könnt ihr das Resultat begutachten:
Diese Menschen haben sich ihren Job selbst geschaffen.

Witziger Nebeneffekt: Da bento zur Spiegel Mediengruppe gehört, war der Artikel einen halben Tag lang auf der Hauptseite von Spiegel online zu lesen. Ich glaube, dass viele Leute den Artikel gelesen haben. Es haben sich sogar ein paar Leute daraufhin gemeldet, die einen mit einem Kuschelwunsch, die anderen mit dem Wunsch, bei uns mitzumachen.

Vielen lieben Dank Julia!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.