Anja

Hannover


Alter: 42

Ich liebe es, zu kuscheln und genieße es, zu berühren und berührt zu werden. Es nährt und erfüllt, macht heil und ganz. Diese Erfahrung habe ich in Kuschelräumen oder bei Kuschelpartys immer wieder gemacht. Oder auch auf Veranstaltungen, bei denen es einfach nur üblicher war, sich in den Arm zu nehmen, sich beim Sitznachbarn mal anzulehnen oder freundlich berührt zu werden. Ich habe gemerkt, wie viel besser es mir dort geht und dass ich viel weniger automatisch auf Ersatzbefriedigungen wie z.B. Naschen zurückgreife. Ich komme in solchen Zusammenhängen immer sehr bei mir an. Und wenn ich dann wieder in der „normalen“ Welt bin, merke ich, wie sehr ich diese unkomplizierte Nähe vermisse. In unserer Gesellschaft bedeutet intensive oder längere Berührung oft den Beginn einer Partnerschaft oder eines sexuellen Kontakts. Deshalb hält man sich gewöhnlich bei Menschen zurück, die man zwar sehr sympathisch findet, von denen man aber nicht „mehr“ will. Das finde ich sehr schade und ich würde es sehr begrüßen, wenn hier ein Wandel in der Gesellschaft passiert. Wir sorgen für uns, in dem wir eine Massage buchen, einen Friseurtermin oder einen Coach. Wir besuchen eine Party oder Disco, wenn wir Gesellschaft suchen, ein Restaurant, wenn wir schön oder besonders essen wollen oder ein Konzert, wenn uns nach guter Musik ist. Nur, wenn wir Lust auf Berührung spüren, die ein elementares Bedürfnis von uns Menschen ist, sind die Angebote meist rar oder wir kommen gar nicht auf die Idee, uns Berührung ohne Hintergedanken zu buchen. Weil Berührung aber so wichtig ist, körperlich wie psychisch, und es uns unser Gleichgewicht wiederbringen kann, kuschle ich gern mit Dir. Ich bin eine, die auf allen Ebenen gern gibt, zu der Menschen leicht Vertrauen fassen. Vielleicht, weil ich niemanden verurteile. Wir alle sind Resultat unseres Wesens und unserer Erfahrungen. Deshalb ist niemand falsch - egal, wo er im Leben gerade steht. Und es ist mir ein Anliegen, Menschen in ihre Kraft zu bringen, sie sich selbst spüren zu lassen. Unter anderem mit mehr Berührung. Wenn Du unsicher bist, ob mein Angebot zu Deinem Bedürfnis passt oder ob ich die richtige Kuschlerin für Dich bin, können wir gern vorab telefonieren oder uns auf ein kurzes, unverbindliches Kennenlernen treffen.

No posts by this author.